Ticketvorverkauf: Online über https://teutonia-buseck.reservix.de/

 

Ticketvorverkaufsstellen:

 

Optik Weis GmbH

Mollner Straße 2A

35418 Buseck

 

Salon Ulrich - Mister Hair

Kirchstraße 2 / Am Anger

35418 Buseck

 

weitere Informationen zur Kirmes 2018:

https://www.teutonia-buseck.de/index.php/kirmes-2018

https://www.facebook.com/events/586115998406139/

 

 

 

Wir laden alle Mitglieder zur außerdordentlichen Mitgliederversammlung am Freitag, den 22.06.2018 um 20:00 Uhr in das TV Vereinsheim ein.

Tagesordnung:
1. Eröffnung und Begrüßung
2. Organisatorisches zur Kirmes 2018
3. Wahl der Kirmesburschen
4. Wahl der Radfahrer
5. Verschiedenes
6. Eichungen
7. Gemütliches Beiammensein

- Änderungen vorbehalten -

Änderungen und Anträge zur Tagesordnung sind bis zum 15.06.2018 schriftlich an den 1. Vorsitzenden zu richten.

Zur Stärkung wird Hackbraten mit Zwiebeln und Brot serviert. Bestellungen werden direkt am Abend gegen Barzahlung (7,-Euro) entgegen genommen.

-Der Vorstand-

 

 

 

Wir besuchen die Captain Morgan Disco Party des Hopfen- und Teeverein Lehnheim anlässlich der Kirmes Lehnheim. Dj Razcal und DJ Raphael Schlosser sorgen für die perfekte Partymusik im Festzelt.

Treffpunkt: 20:00 Uhr Anger | Dresscode: Poloshirt

Anmeldung und Organisation übernimmt:
Sven Schellhaas | Tel.: 015172010541 | Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

 

Wir besuchen das Burschenschaftstreffen der Burschenschaft Träser Muspretzer. Der Aalbachtal Express sorgt für die perfekte Abendunterhaltung mit toller Musik.

Treffpunkt: 19:30 Uhr Anger | Dresscode: Poloshirt

Anmeldung und Organisation übernimmt:
Sven Schellhaas | Tel.: 015172010541 | Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

 

NUR NOCH VIER TAGE KIRMES IN GROßEN BUSECK!

SPASS In Großen-Buseck wird vom 24. bis 27. August gefeiert / Burschenschaft Teutonia richtet aus

GROSSEN-BUSECK - (lsm). Die Zeiten, in denen es in Großen-Buseck eine fünftägige Kirmes der grünen Burschenschaft gab, sind vorbei. Das verkündeten die "Teutonia"-Verantwortlichen bei der Jahreshauptversammlung. Den Kirmes-Dienstag wird es nicht mehr geben, da sich hierfür in den vergangenen Jahren ohnehin kaum jemand Urlaub genommen hatte. Das bedeute aber nicht das Aus für die Kirmesbeerdigung, erklärte Vorstandsmitglied Sven Schellhaas. Diese Tradition werde auf den Montag verlegt.

Dafür wartet bereits am Freitagabend ein ganz besonderer Höhepunkt auf die Besucher. Die national erfolgreiche Band "Dorfrocker" wird mit den "FireBeazz" als Vorband für ordentlich Stimmung sorgen. Für Samstagabend ist die Partyband "Snow" eingeplant, während sich der Kirmes-Sonntag mit dem Umzug und der Kapelle "Die Kinzenbacher" traditionell gestalten wird. Zum Abschluss werden am Montag von 11 bis 22 Uhr die "Jungen Aalbachtaler" für Stimmung im Zelt sorgen. Die Kirmes steigt vom 24. bis 27. August.

Obwohl das vergangene Vereinsjahr für die Teutonen keine Kirmes bereithielt, gestaltete es sich doch ereignisreich. Besonders das Abbrechen großer Gesteinsbrocken an der Kernberghütte im Spätsommer sorgte mit der wochenlangen Sperrung des Bereichs für erhebliche Mietausfälle. Die Vereinskasse konnte aber auch das nicht aus dem Gleichgewicht bringen. Eine positive Tendenz zeichnet sich mit 17 Ein- und drei Austritten auch in der Mitgliederzahl ab, die 2017 auf 259 anstieg.

Besonders geehrt wurden Werner Edler und Josef Nikisch für 65 Jahre Mitgliedschaft. Edler wurde auch zum Ehrenmitglied ernannt. Eine Auszeichnung für 50 Jahre Vereinstreue erhielten Norbert Edler, Hans Eberhard Frey, Karlheinz Pfeiffer und Herbert Weihrich, während Björn Dietzler, Thomas Glitsch und Patrick Hofmann seit 25 Jahren dabei sind.

Der Vorsitzende Phil Volk-Scheibe (r.) mit seinem Stellvertreter Christian Edler (l.) und den langjährigen Mitgliedern Werner Edler, Thomas Glitsch, Josef Nikisch und Karl Heinz Pfeiffer (v.l.). Foto: Schwarz